Ganztagsangebote in Sachsen

"Leistungsorientierung und Chancengerechtigkeit stehen im Mittelpunkt des Ausbaus von Ganztagsangeboten an sächsischen Schulen. Ganztagsangebote sollen quantitativ und qualitativ auf hohem Niveau weiterentwickelt werden. Sie sollen vor allem dazu dienen, in einer veränderten Organisationsstruktur den Schülerinnen und Schüler den Erwerb von anwendungsfähigem Wissen, die Entwicklung von Methodenkompetenz, Lernkompetenz und Sozialkompetenz sowie die Werteorientierung zu ermöglichen.

In den vergangenen Jahren hat sich an den sächsischen allgemeinbildenden Schulen ein positives Grundverständnis zu ganztägiger Bildung und Erziehung herausgebildet. Ganztagsangebote sind zu einem Merkmal von Schulqualität geworden, welches Schulen Raum bietet, ihr eigenes Profil herauszubilden bzw. weiterzuentwickeln und damit ihre Attraktivität zu erhöhen."

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Auch die Schulfördervereine können Anträge auf Gewährung der Zuweisung bei der Sächsischen Aufbaubank einreichen. Hierfür stellen wir Ihnen eine Übersicht von nützlichen Informationen zusammen.

Linksammlung Ganztagsangebote

Sächsische Ganztagsangebotsverordnung (GTA) - Sächsische Aufbaubank
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Serviceteam Ganztagsangebote Sachsen
Ganz­tags­schul­ver­band e.V. Lan­des­ver­band Sach­sen